Struktur02

  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /info/wwv/data/uni/kar/sites/all/modules/views/views.module on line 879.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /info/wwv/data/uni/kar/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 589.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /info/wwv/data/uni/kar/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 589.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_boolean_operator::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /info/wwv/data/uni/kar/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter_boolean_operator.inc on line 149.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_term_node_tid::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /info/wwv/data/uni/kar/sites/all/modules/views/modules/taxonomy/views_handler_filter_term_node_tid.inc on line 303.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /info/wwv/data/uni/kar/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 25.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /info/wwv/data/uni/kar/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 135.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /info/wwv/data/uni/kar/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 135.
  • warning: Creating default object from empty value in /info/wwv/data/uni/kar/includes/common.inc(1695) : eval()'d code on line 25.

Interview mit Prof. Dr. Michael Bamberg zur erfolgreichen Teilnahme am BMBF-Wettbewerb "Gesundheitsregionen der Zukunft"

Prof. Dr. Michael Bamberg, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Tübingen

BioRegio STERN-Interview mit Prof. Dr. Michael Bamberg anlässlich der erfolgreichen Teilnahme von BioRegio Stern und zrm am BMBF-Wettbewerb "Gesundheitsregionen der Zukunft" mit dem Konzept für ein Anwenderzentrum für Regenerative Medizin.weiter

REGiNA und das ZRM sind eine Runde weiter im BMBF-Wettbewerb "Gesundheitsregionen der Zukunft"

Das Zentrum für Regenerationsbiologie und Regenerative Medizin zrm gehört zu den Gewinnern des BMBF-Wettbewerbs "Gesundheitsregionen der Zukunft". Das ZRM ist einer der Partner im Konsortium REGiNA: Anwenderzentrum für Regenerative Medizin in der Region Neckar-Alb unter der Federführung der BioRegio STERN Management GmbH.weiter

Das neue Gewebegesetz -
Workshop zur praktischen Umsetzung
22. April 2008 am UKT-Konferenzzentrum Tübingen

Das Zentrum für Regenerationsbiologie und Regenerative Medizin des Universitätsklinikums Tübingen zrm, die BioRegio STERN Management GmbH und die Deutsche Gesellschaft für Regenerative Medizin e. V. (GRM) setzen in diesem Jahr die Workshop-Reihe zum neuen Gewebegesetz fort.weiter

2nd Congress on Biology, Characterization, Preparation and Clinical Applications of Non Hematopoietic Stem Cells in Tübingen

Vom 4. bis 5. April 2008 findet in Tübingen der 2nd Congress on Biology, Characterization, Preparation and Clinical Applications of Non Hematopoietic Stem Cells statt. Das Kongressprogramm finden Sie hier< als PDF-Datei.weiter

Ein Starkes Team: ZRM und Naturin entwickeln innovative Biomembranen

Das ZRM hat eine Kooperation mit der Weinheimer Naturin GmbH geschlossen. Das Ziel sind neuartige Trägermaterialien auf Kollagenbasis, die bessere Zellkulturen und medizinische Implantate ermöglichen.weiter

Aktuelles zur Stammzelldebatte

Die neuesten, spektakulären Erfolge bei der Herstellung pluripotenter Stammzellen aus humanem Haut- und Bindegewebszellen (s. Artikel in Science < und Cell < hat in den Medien großen Nachhall gefunden und das Interesse der Öffentlichkeit erneut auf die Möglichkeiten der Stammzellforschung und der Regenerativen Medizin gerichtet.weiter

Neuer Vorstand der GRM gewählt

Bei der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Regenerative Medizin e.V. (GRM)<, die am 23. November 2007 stattfand, wurde Prof. Dr. Konrad Kohler, Koordinator des Zentrums für Regenerationsbiologie und Regenerative Medizin zrm der Universität Tübingen zum Vorstandsmitglied gewählt.weiter

Herbstforum der GRM: "Stammzellen: Markt der Zukunft? Chancen, Risiken, Erwartungen"

Am 23. November 2007 fand in Berlin das Herbstforum der Deutschen Gesellschaft für Regenerative Medizin statt. Die Veranstaltung stand unter dem Motto "Stammzellen: Markt der Zukunft? Chancen, Risiken, Erwartungen".weiter

Ringvorlesung "Aspekte der Regenerations-
biologie und der Regenerativen Medizin" im WS 2007/2008

Weitere Informationen zur Ringvorlesung finden Sie unter "Aus- und Weiterbildung"<.

Die Semesterübersicht kann auch -->hier<--< heruntergeladen werden.weiter

3rd World Congress on Regenerative Medicine

3rd World Congress on Regenerative Medicine: "New Products for Diagnostics and Therapy" vom 18. - 20. Oktober 2007 im Congress Center Leipzig.weiter

Fraunhofer Life Science Symposium Leipzig 2007

Das Fraunhofer Life Science Symposium Leipzig 2007: "Tissue Regeneration in Veterinary Medicine", 17. bis 18. Oktober 2007 im Congress Center Leipzig.weiter

2. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Stammzellforschung

Vom 4. bis 6. Oktober 2007 findet in Würzburg der 2. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Stammzellforschung statt. Abgabefrist für Abstracts ist der 30. Juni 2007.weiter