Struktur02

warning: Creating default object from empty value in /info/wwv/data/uni/kar/includes/common.inc(1695) : eval()'d code on line 25.

REGiNA-Partner engagiert sich in der DECHEMA

Prof. Dr. Konrad Kohler vom Tübinger ZRM wurde für eine zweite Amtsperiode in den Beirat Medizinische Biotechnologie der DECHEMA gewählt.

Im Rahmen der DECHEMA-Tagung „3D Cell Culture 2014“ wurde mit Prof. Dr. Konrad Kohler, dem Leiter des Tübinger Zentrums für Regenerationsbiologie und Regenerative Medin ZRM, ein REGiNA-Partner für eine zweite Periode in den Beirat Medizinische Biotechnologie der DECHEMA (Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.) gewählt. Die Fachgruppe Medizinische Biotechnologie ist ein Gremium der Fachgemeinschaft Biotechnologie innerhalb der DECHEMA. Die Medizinische Biotechnologie umfasst die Bereiche der Biotechnologie, die sich mit der Entwicklung therapeutischer und diagnostischer Verfahren befassen. Zellen für regenerative Implantate sind ebenso ein Arbeitsschwerpunkt der Fachgruppe wie medizinische Implantate.

„Ich freue mich sehr über das erneute Vertrauen der Fachgruppe. Für mich ist es eine äußerst wichtige Aufgabe, den Weg dafür zu bahnen, regenerative, insbesondere zellbasierte Therapien möglichst schnell in die Anwendung zu bringen. Mit den damit verbundenen Produkten und Technologien kann dem Patienten ein echter Mehrwert geboten werden. Die Fachgruppe Medizinische Biotechnologie ist eine ausgezeichnete Plattform, um der Regenerativen Medizin einen möglichst breiten Zugang in die Gesundheitsversorgung zu ermöglichen“, sagte Kohler anlässlich der Wahl.

Vom 25. bis 27. Juni 2014 trafen sich bei der Tagung „3D Cell Culture 2014“ im Konzerthaus Freiburg 300 Teilnehmer aus 18 Ländern, um neueste Zellkulturmodelle, deren Anwendungen und Plattformtechnologien zu diskutieren. Rund 30 Aussteller nutzten die Gelegenheit, ihre Neuigkeiten zu präsentieren und waren im intensiven Gespräch mit dem Fachpublikum. Auch der Pre-Conference Workshop am 24. Juni speziell zu Leber-Modellen fand großen Anklang.