Struktur02

warning: Creating default object from empty value in /info/wwv/data/uni/kar/includes/common.inc(1695) : eval()'d code on line 25.

Stammzellforschung

Ethische Aspekte und gesetzliche Einschränkungen bei der Arbeit mit embryonalen Stammzellen führen in Deutschland dazu, dass zunehmend adulte Stammzellen in den Fokus der Forschung rücken. So auch in Tübingen.

Adulte Stammzellen aus verschiedenen Geweben werden hier umfassend charakterisiert, auf ihr therapeutisches Potenzial getestet und zum Teil bereits erfolgreich eingesetzt. Außerdem wird im erwachsenen Menschen nach neuen Quellen für therapeutisch einsetzbare Stammzellen gesucht.

Ärzte und Wissenschaftler entwickeln gemeinsam neue Methoden, um adulte Stammzellen gezielt zur Behandlung von Krankheiten einzusetzen. Ziel ist, die Patienten schneller und erfolgreicher zu therapieren sowie ihre Lebensqualität zu verbessern. Bei manchen Krankheiten ist eine Therapie mithilfe von Stammzellen die bisher einzige Option auf Heilung.

An diesen Kliniken und Einrichtungen der Eberhard-Karls-Universität wird an und mit adulten Stammzellen gearbeitet:

Anatomisches Institut

  • Grundlagenforschung über Stammzellen und ihre Wechselwirkung mit dem umgebenden Gewebe
  • Entwicklung von Modellsystemen und Bioreaktoren, um Anwendungen im Kontext mit Stammzellen zu simulieren und zu analysieren
  • Züchtung von Hautersatz mithilfe adulter Stammzellen aus dem Knochenmark

Frauenklinik

  • Entwicklung von Methoden zur Therapie von Gebärmuttersenkung und Inkontinenz mithilfe von mesenchymalen Stammzellen

Institut für Hirnforschung

  • Erforschung von Rückenmarkszellen mit Stammzellcharakter

Institut für Klinische und Experimentelle Transfusionsmedizin (IKET)

  • Charakterisierung und Differenzierungi von mesenchymalen Stammzellen
  • Evaluierung von Stammzellmarkern (Arbeitsgruppe MSCI)

Klinik für Allgemeine, Viszeral- und Transplantationschirurgie

  • Züchtung von insulinproduzierenden ß-Zellen aus Vorläuferzellen
  • Entwicklung einer Stammzelltherapie zur Regeneration des Schließmuskels der Speiseröhre

Klinik für Hand-, Plastische, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie an der BG Unfallklinik

  • Züchtung von Hautersatz mithilfe adulter Stammzellen aus dem Knochenmark
  • Charakterisierung von Stammzellen

Klinik für Kardiologie und Kreislauferkrankungen (Innere Medizin III)

  • Entwicklung einer Stammzell-Therapie zur Regeneration des Herzmuskels
  • Untersuchung des "Homing" von Stamm- und Vorläuferzellen in Gefäßen

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

  • Entwicklung neuer Strategien zur Transplantation blutbildender Stammzellen von Spendern mit nicht-kompatiblen Gewebemerkmalen)
  • Herstellung adulter Stammzellen unter GMP-Bedingungen

Klinik für Radioonkologie

  • Methoden zur Heilung von Gewebeschäden mithilfe adulter Stammzellen
  • Züchtung von Hautersatz mithilfe adulter Stammzellen aus dem Knochenmark

Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie

  • Erforschung des therapeutischen Potenzials einer peri operativen Stammzell-Anreicherung
  • Entwicklung von Gefäßprothesen mit stammzell-spezifischen Fängermolekülen

Klinik für Urologie

  • Einsatz von Stammzellen zur Regeneration des Harnröhren-Schließmuskels
  • Erforschung des regenerativen Potenzials von Stammzellen aus dem Hoden

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

  • Erforschung des Stammzellcharakters von Knochenhautzellen und der Differenzierungsprozesse zu Knochenzellen

Medizinische Klinik II - Hämatologie, Onkologie, Immunologie, Rheumatologie und Pulmologie

  • Grundlagenforschung zu adulten Stammzellen und ihrem therapeutischen Potenzial
  • Anwendung und Weiterentwicklung der Transplantation blutbildender Stammzellen (z. B. im Rahmen einer Leukämie-Behandlung)

Medizinische Klinik II - Zentrum für Medizinische Forschung (ZMF), Sektion für Transplantationsimmunologie

  • Erforschung der Blutbildung aus adulten Stammzellen im Knochenmark
  • Erforschung der Interaktionen von blutbildenden Stammzellen mit ihrer natürlichen Umgebung

Medizinische Klinik II - Klinische Stammzelltransplantation/Experimentelles Stammzelllabor

  • Grundlagen- und angewandte Forschung zum Einsatz von adulten Stammzellen in der Therapie Erwachsener

Orthopädische Klinik

  • Erforschung der Knorpelzellbildung aus adulten Stamm- und Vorläuferzellen
  • Züchtung von Bandscheiben- und Meniskuszellen aus Stammzellen

Radiologische Klinik, Abteilung radiologische Diagnostik

  • Anpassung der PET (Positronen-Emissions-Tomographie) zur Detektion und Verfolgung von Stammzellen im Organismus
  • Evaluierung von Stammzellmarkern (Arbeitsgruppe MSCI)